11 Jahre Catsitting Saarland
Das Original!



Ernährungsberatung

Home
Über mich
Catsitting
Tierpsychologie
Aromacoaching
Trauerbegleitung
Ernährungsberatung
Futterautomatenverleih
Philosophie
Fragen
Tarife

Eine gesunde, hochwertige, artgerechte Ernährung ist mir auch bei meinen Tieren sehr wichtig, damit sie gesund bleiben. Deswegen bin ich Ernährungsberaterin für Katzen und Hunde bei Anifit. Anifit ist die praktischste Alternative zum Barfen (Rohfütterung). Ich bringe zu unserem Kennenlernterminchen sehr gerne eine kostenlose Testdose mit. Kundenstimmen
Sternentiere
Referenzen
Pfleglinge
Gutschein
Termine
Medien
Links
AGB
Kontakt
Impressum
Was war ich so glücklich, als ich mit Anifit endlich ein tolles Futter gefunden hatte. Jahrelang war ich auf der Suche und nach zahlreichen, mühseligen und zeitaufwendigen Durchsichten von Etiketten und untransparenten Deklarationen, die mich nie zufrieden stellten, fand ich Anifit bzw. Anifit mich.

Mit Anifit gelingt hochwertige Ernährung und zwar echt einfach. Hierbei spreche ich aus Erfahrung. Meine Katzen und Hunde werden ausschließlich mit Anifit-Produkten ernährt und sie erfreuen sich nicht nur bester Gesundheit und sind vital im Alter, sie sehen auch top aus mit ihrem glänzenden Fell. Ich ernte immer wieder erstaunte Blicke, wenn ich erzähle, wie alt meine Tiere sind, weil sie nicht so aussehen.

Ich empfehle grundsätzlich nur etwas, von dem ich selbst überzeugt bin.

Was bietet Anifit?

  • Naturbelassene Frischfleischnahrung (90 - 99 %!):
  • aus hochwertigen Rohstoffen,
  • frei von Schlachtabfällen,
  • frei von Mais & Soja, sowie Pflanzen- und Getreidemehlen,
  • frei von Geschmacksverstärkern,
  • frei von Konservierungsstoffen,
  • frei von Füll- und Lockmitteln,
  • frei von künstlichen Aromen,
  • frei von Zucker,
  • frei von Chemie und Synthetik,
  • ohne Durchführung von Tierversuchen!

Sehr überzeugt bin ich persönlich neben der Nahrung vom ergiebigen, natürlichen Pinienkatzenstreu und von den vielen alltäglichen Helferlein wie gesunde (!) Leckerlis.


Sehr gut geeignet für diejenigen, die ihr Tier gerne barfen oder für es kochen würden, sich das aber nicht zutrauen.

Anifit ist ein Alleinfuttermittel in Lebensmittelqualität für Menschen (!) und enthält dabei den Tagesbedarf des Tieres an allen lebensnotwendigen Bestandteilen.

Schau doch mal auf www.anifit.de vorbei und sprich mich gerne an.

Du zweifelst noch? Kann ich verstehen. Ich kenn das... Lies hier gerne weiter.


"Mein Tier frisst das gesunde Zeug nie." ...Glaub ich nicht. Selbst meine Mäkel-Omi Temmy fährt wie wild drauf ab - auch nach mehrmaligem Füttern - anhaltend. Und die ist echt heikel (war mal Trockenfutterjunkie...). Auch die (gesunden!) Leckerchen sind hier der Renner.

Meine Empfehlung für deine Mieze: Milch-Heflis und Picco Lina.
Für den Hund: Putenbrusthappen und Trockenfleisch,
sowie den luftgetrockneten Pansen (riecht nicht so aufdringlich wie aus´m Handel!).

"Aber es ist so teuer..."

Qualität statt Quantität, denn mit der Premium-Nahrung Anifit benötigst du nicht so eine große Menge an Futter wie bei dem Futter, das du sonst gereicht hast, weil die Zutaten hochwertig und daher sättigend sind. Im Endeffekt liegst du dann sogar günstiger, weil du dein Tier hochwertiger und mit weniger Futter fütterst. Du kennst es vielleicht von dir selbst: Du futterst ne 3/4 Packung Toastbrot mit Belag und bist hinterher immer noch hungrig. Nach 2 Scheiben Vollkornbrot bist du aber satt und hast zudem was Gesundes zu dir genommen.

"Mein Tier braucht spezielles Diätfutter, weil es krank oder übergewichtig ist."

Welche Krankheit verbietet gesundes Futter?

Tierfutterunterverträglichkeiten und Übergewicht lassen sich oft auf unausgewogenes Futter zurückführen, das Allergien auf Soja oder Getreide, Unverträglichkeiten auf Zusatzstoffe auslösen kann oder weil massig Futter nicht massig sättigt. Auch kranke Tiere "dürfen", ja sollen Anfit. Anifit ist diabetikergeeignet!

Außerdem bietet Anifit die Vital Linie an. Das sind hochwirksame Nahrungsergänzungmittel bei Gelenkproblemen, Entgleisung der Darmflora oder Juckreiz der Haut. Als Unterstützung für den angeschlagenen Körper.

Meine Empfehlungen:

Gelenk-Fit: Drops zu reichen wie Leckerlis, die alles Wirksame für die Gelenke, Bandscheiben und Knorpel enthalten, z. B. Brennnessel und Grünlippmuschelextrakt. Hohe Akzeptanz bei Hund und Katze! Ich muss immer auf meine Fingerchen aufpassen, wenn ich´s reiche, weil meine Truppe mir das förmlich aus der Hand reißt.

Powerdarm: Darmaufbaupulver zu reichen über´s Futter, zur Entgiftung, zum Aufbau des Darms und unbedingt nach Wurmkuren, sowie Antibiotika-Gaben anzuwenden, damit sich der Darm wieder regeneriert.

Kräuter Wurm-Ex: Vorbeugend gegen Wurmbefall und anzuwenden bei akutem Befall.

Hochwertiges Lachsöl, Bierhefe und diverse Flocken für den Hund.

Weiterhin bietet Anifit u. a. natürlichen Zeckenschutz (Spray/Tropfen), Pfotenpflege (zieht super-schnell ein, kannst du auch als Handcreme verwenden, cool, oder?) und ein qualitativ hochwertiges Pinien-Katzenstreu an, das biologisch vollständig abbaubar und äußerst ergiebig ist. Meine Miezen benutzen es sehr gerne. Obwohl hier 3 Stück rumlaufen, riecht es bei mir niemals nach Katzenpipi.

Unglaublich toll finde ich das Produkt "Pro Relax", welches natürliche Beruhigungstropfen sind und sich super zu Silvester oder bei Tierarztbesuchen eignen.

Wenn du Lust hast: Hier gibt´s ein Video über die Erfahrungen mit Anifit-Hundefutter. Das Gleiche gilt selbstverständlich für die Katze. Erfahrung mit Anifit-Futter

Und jetzt noch ein ganz besonderes Schmankerl. Du kannst nicht nur glücklicher Anifit-Kunde bei mir werden, sondern auch selbst Anifit-Berater*in.

Schreib mir doch einfach eine EmaiL info@catsaar.de

Nach oben

DSGVO